Vergrauungslasur

Vorvergraute Holzfassade - ein Trend

Oberflächenbehandlungen von Holz im Aussenbereich sind bekanntlich mit einem regelmässigen Unterhalt verbunden. Da sich viele Bauherren und Planer jedoch eine wartungsarme Holzfassade wünschen, kommen sogenannt «vorvergraute» Holzschalungen immer häufiger zur Anwendung. 

BEECK Vergraungslasur für eine natürliche Fassadengestaltung

Der Anspruch der Beeck’schen Farbwerken bestand nun darin, eine komplett natürliche Vergrauungslasur zu entwickeln, die in Ihren Verwitterungseigenschaften einen möglichst naturnahen Verlauf zeigt. Sie wird aus natürlichen Ölen und Harzen hergestellt und bietet zudem einen bewährten und nachhaltigen Holzschutz. Kombiniert mit mineralischen Pigmenten entsteht eine absolut authentische Beschichtung, die im Zuge der Verwitterung nahtlos in die natürliche Patina des Holzes übergeht. Es stehen sechs verschiedene Grautöne mit oder ohne Perlglanzeffekt zur Auswahl.


BEECK Vergrauungslasur

Offenporige, in sechs Grautönen mit oder ohne Perlglanzeffekt lieferbare Leinöl/Standöllasur für unbehandelte Sichthölzer im Fassadenbereich, die der natürlichen Verwitterung ausgesetzt sind. BEECK Vergrauungslasur unterbindet unschöne Verbräunung und die Auswaschung wasserlöslicher Holzinhaltsstoffe in den ersten Jahren der Holzverwitterung und geht im Zuge der Verwitterung nahtlos in eine natürliche Patina und Vergrauung über. Geeignet für ausreichend dimensionierte,verwitterungsbeständige Fassadenverschalungen, Holzfassaden, Blockhäuser etc.

 

Ergiebigkeit: ca. 6-12m2 pro lt / Anstrich je nach Saugverhalten der Holzschalung.

 

BIOFA Holzlasur, lösemittelfrei

CHF 40.20

  • 1.5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit
Download
Farbtöne Vergrauungslasur:
Farbtöne Vergrauungslasur.jpg
JPG Bild 826.4 KB
Download
Bitte beachten: Technisches Merkblatt BEECK Vergrauungslasur
tm_BEECK_D_Vergrauungslasur.pdf
Adobe Acrobat Dokument 175.2 KB